Das standortbezogene private Online-Netzwerk Nextdoor will Nachbarn helfen, einander kennen zu lernen, den sozialen Austausch und Zusammenhalt zu fördern und Nachbarschaftsviertel vergnüglicher, sicherer und sozialer zu machen.

Die Hemmschwelle, mit einem unbekannten Nachbarn einfach ein bisschen zu plaudern, ist besonders in Städten groß. Diese Kontaktaufnahme will das Online-Netzwerk Nextdoor nun erleichtern.

„Vielen von uns fällt es leichter, unsere Nachbarn erstmals über eine App zu kontaktieren“, erklärt Tamar van de Paal, Manager von Nextdoor in den Niederlanden, dem ersten Land außerhalb der USA, in dem Nextdoor gestartet ist. „Wenn wir unsere Nachbarn bereits virtuell kennen, ist es sehr viel einfacher, im realen Leben mit ihnen in Kontakt zu treten.“

Nextdoor Demomappe
Kennst du die Menschen, die neben dir wohnen?

Eine Online-Pinnwand für das Nachbarschaftsviertel

Mit zunehmender Individualisierung unseres Lebens werden reale Gemeinschaften immer seltener. Viele Stadtbewohner wissen nicht mehr, wer ihre Nachbarn sind, und noch viel weniger tauschen sie sich mit ihnen aus.

Die soziale Kommunikation findet hauptsächlich im Internet oder im geschlossenen Bekanntenkreis statt. Aber was könnte passieren, wenn man eine Community nicht durch gemeinsame Interessen definiert, wie Facebook, sondern durch eine gemeinsame Adresse?

Mit dieser Idee wurde 2010 in San Francisco das standortbezogene Online-Netzwerk Nextdoor gegründet. Es möchte urbane Gemeinschaften durch eine leicht zugängliche, benutzerfreundliche digitale Plattform beleben und die Leute ermuntern, ihre Nachbarn kennen zu lernen.

Nextdoor funktioniert ein bisschen wie eine Online-Pinnwand für die Nachbarschaft. Es ist ein privater Raum, den Leute aus einem Wohnviertel in allen möglichen praktischen Angelegenheiten und für unterschiedliche Alltagsaktivitäten aufsuchen können – Aktivitäten, die einen echten Austausch verlangen.

Wenn man sich über seine Adresse registriert hat, kann man sich einen Bohrer oder ein Laubgebläse ausleihen, einen Yogakurs oder ein ein Grillfest ankündigen oder nach einer Einbruchserie zu gegenseitiger Wachsamkeit aufrufen.

Nextdoor Nachbarschaftsverzeichnis
Nextdoor hilft dir, deine Nachbarn kennen zu lernen.

Alltäglicher Austausch verbessert die Nachbarschaft

Nextdoor erleichtert und fördert den alltäglichen Austausch zwischen Nachbarn, es dient aber noch einem größeren und wichtigeren Zweck, erklärt van de Paal: Je mehr die Nachbarn miteinander kommunizieren, desto mehr gewinnt das ganze Viertel.

Er selbst hat über Nextdoor einen neuen Nachbarn kennen gelernt, und jetzt bleiben sie stehen und unterhalten sich, wenn sie einander über den Weg laufen.

Ob flüchtige, freundliche Begegnungen oder gemeinsame Aktivitäten – jeder hat natürlich eine andere Vorstellung davon, wodurch ein Nachbarschaftsviertel profitiert.

Trotzdem: „Nextdoor funktioniert in jeder Nachbarschaft, weil jeder mitmachen kann und weil es online und über mobile Plattformen zugänglich ist.“ Die Leute nehmen teil, unabhängig von Alter, Beruf und Einkommen, um ihre Nachbarschaft sozialer, sicherer, nachhaltiger und sogar profitabler zu machen, indem sie die lokale Wirtschaft ankurbeln.

Nextdoor on smartphone
Die Schnittstelle für deine Nachbarschaft: die Nextdoor App.

Ein soziales Online-Netzwerk für jede Nachbarschaft der Welt

In den ersten vier Jahren hat Nextdoor bereits 50% aller US-amerikanischen Nachbarschaften erreicht. Dank seiner großen Verbreitung wird Nextdoor in Notfällen zunehmend auch von den Behörden genutzt.

Im Februar 2016 schlossen sich die Niederlande als zweites Land der Nextdoor-Bewegung an. Inzwischen wird der Dienst bereits von 20% der holländischen Nachbarschaften verwendet.

Weitere Ableger in anderen Ländern sind geplant. „Unser großes Ziel ist die Schaffung einer Online-Community und damit einer realen Gemeinschaft, und zwar für jede Nachbarschaft der Welt“, fügt van de Paal hinzu.

Die Förderung des sozialen Zusammenhalts von Nachbarschaften ist eine der größten Herausforderungen für Stadtplaner und Sozialarbeiter in der Stadt des 21. Jahrhunderts.

Wir konzentrieren uns immer stärker auf den privaten sozialen Austausch im Internet und kennen daher oft nicht einmal mehr unsere Nachbarn. Die Zukunft wird zeigen, ob eine Online-Lösung wie Nextdoor diese Lücke schließen und in unseren Städten auch offline etwas bewirken kann.

Nextdoor Iphone Pinnwand
Lerne deine Nachbarn online kennen, bevor du ihnen im realen Leben begegnest.